Keine Einträge vorhanden

Entscheidung über Viezemeisterschaft verspricht Hochspannung am letzten Wettkampftag

08.11.2018

Entscheidung über Viezemeisterschaft verspricht Hochspannung am letzten Wettkampftag

Am Samstag fahren die Bühler Turner zum letzten Saisonwettkampf nach Wangen ins Allgäu. Nach einer überraschend erfolgreichen Saison tritt der TV Bühl als Tabellenzweiter beim Schlusslicht TG Wangen-Eisenharz an und kämpft tatsächlich um einen Platz beim Aufstiegsfinale. In praktisch jeder Turnliga wäre hier die Frage nach der Favoritenrolle einigermaßen absurd, nicht aber in der diesjährigen Saison der dritten Bundesliga.

Der TV Bühl ist in diesem Jahr mit einem Minimalkader in die Saison gegangen und hatte den Wettkampf in Wangen als potenziellen Entscheidungswettkampf für das Ziel des Klassenerhalts ausgemacht. Doch mit einer Kombination aus einer sehr guten Form zum Saisonbeginn, guten Nerven und einigen glücklichen Umständen konnte die Riege von Trainer Gerd Lugauer drei Sieg in Folge verbuchen. Gleichzeitig ist die Leistungsdichte in diesem Jahr so eng in der Liga, dass praktisch jede Mannschaft jede schlagen kann. Entsprechend haben aktuell noch fünf Teams die Chance auf die Vizemeisterschaft.

Während die Gastgeber aus dem Allgäu nach holprigem Start inzwischen in Schwung gekommen sind, spitzt sich die Personalsituation beim TV Bühl nun durch die Verletzung von Jan Fäßler doch ziemlich zu. Mit Blick auf die absoluten Punktzahlen des letzten Wettkampftages treten zwei absolut gleichwertige Mannschaften gegeneinander an. Für die TVB Riege gilt es, die letzten Reserven noch einmal zu mobilisieren und um jeden Scorepunkt und vor allem um jeden Gerätepunkt zu kämpfen. "Mit einem Sieg dürften wir tatsächlich zum Aufstiegsfinale fahren", gibt Teammanger Jan Lugauer mit ein wenig ungläubigen Blick zu Protokoll. Im Wettkampf sollen aber nach seiner Aussage alle Gedanken an mögliche Tabellenkonstellationen ausgeblendet und die Fokussierung zu einhundert Prozent auf die Übungen gerichtet werden. (ott)

Unsere Premium-Sponsoren
der aktuellen Saison

http://www.gmt-gmbh.de/
http://www.schaeffler.de
http://www.boeckeler.org
http://www.audizentrumbaden-baden.de